Stammgäste:

Route des Monats

Igualero - Erquito - San Lorenzo - El Drago - La Manteca - Los Almácigos - Magaña – Alajeró

Merkmale:

Wegstrecke: 14,0 km.

Gesamtdauer: 5h 15m.

Kumulativer Aufstieg: 807 m.

Kumulativer Abstieg: 1.262 m.

Schwierigkeitsgrad: Mittel.

Die 14 Kilometer lange Route beginnt in Igualero in der Nähe der San Francisco Kirche, dem Denkmal der Pfeifsprache „El Silbo“. Die Aussicht vom Gipfel reicht bis zum Meer über die Weiten des Schutzgebietes Orone. Man wird dem Naturdenkmal, dem Tafelberg “La Fortaleza” gewahr, der sich aus der Erque-Schlucht erhebt. Den Blick kann man bis zu den Nachbarinseln La Palma und El Hierro schweifen lassen.

+Info

Los Roques - Benchijigua - Pastrana - Bco. de Santiago - Playa Santiago

Merkmale

Wegstrecke: 12,4 km.

Gesamtdauer: 4h 30m.

Kumulativer Aufstieg: 28 m.

Kumulativer Abstieg: 1.113 m.

Schwierigkeitsgrad: Mittel.

Die Naturmonumente „Roques”, vulkanische Felstürme, befinden sich inmitten der Schluchten von Laja und Benchijigua. Zu ihnen gehören die Felstürme Agando, Ojila, Zarcita und Carmona, die beeindruckende Beispiele für Intrusivgestein (magmatische Gesteine) sind, die durch Erosion ausgehoben wurden.

+Info

Nueva reserva

Consultar reserva

Wir benutzen unsere eigenen Cookies und auch die von Dritten um Ihnen Ihr Besuch zu erleichtern. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Überblick

Akzeptieren